Übersicht 20.10.2019
Türkische Herrschaft

Periode der türkischen Herrschaft, 1669 - 1898.
Die neuen Eroberer waren die grausamsten von allen. Auf der ganzen Insel wurden in großem Umfange Kreter niedergemetzelt, Tausende wurden gruppenweise ausgebürgert und mussten die Insel verlassen. Es begann eine dunkle Zeit der Versklavung, die zwei Jahrhunderte dauerte.

Verständlicherweise kam es unter den tragischen Lebensveränderungen zu vielen blutigen Aufständen. Der wichtigste von ihnen war die große kretische Revolution von 1668. 1898 wird Kreta schließlich nach dem Eingreifen der europäischen Mächte zu einem autonomen Gebiet erklärt. Seit 1913 ist die Insel in das griechische Staatsgebiet eingegliedert und teilt seitdem dessen Schicksal.